LED Straßenbeleuchtung in Puchheim

LED StraßenbeleuchtungLED StraßenbeleuchtungDie KommEnergie GmbH hat an der Tannenstraße und an der Oberen Lagerstraße fünf verschiedene LED-Straßenbeleuchtungen zur Ansicht montiert. Diese Leuchten können noch bis Ende Februar dort besichtigt werden. Für interessierte Bürger steht Herr Krammer, Geschäftsführer der KommEnergie GmbH, am Montag ab 21:00 Uhr vor Ort für Fragen zur Verfügung.

Bei den vier Leuchten in der Tannenstraße handelt es sich um neue und moderne Straßenbeleuchtungen. Bei den Leuchten an der Oberen Lagerstraße wurden herkömmliche Leuchtstoffröhren durch Röhren mit LEDs ersetzt.

LED StraßenbeleuchtungIn Puchheim ist für die aktuell anstehenden Straßenausbauprojekte die Umstellung veralteter Leuchten auf neue LED-Leuchten bereits vorgesehen. Für die Umstellung von veralteten Leuchten außerhalb aktueller Straußenausbauten bzw. –sanierungen wird die Stadt in Zusammenarbeit mit der KommEnergie zunächst ein Gesamtkonzept erarbeiten. Entsprechend diesem Konzept werden dann in den Folgejahren  die benötigten Mittel für einen Austausch bereitgestellt.

LED StraßenbeleuchtungIn das Gesamtkonzept wird unter anderem mit einfließen, welche Leuchten aufgrund ihres Alters, ihrer konkreten Wartungsanfälligkeit und ihrer Situierung in der Stadt am dringendsten ausgetauscht werden müssen. Berücksichtigt wird dabei auch, ob die vorhandenen Leuchtenmasten weiter verwendet werden können oder aber ebenfalls ausgetauscht werden müssen. Da in Puchheim überwiegend moderne und stromsparende NAV-Leuchten eingesetzt werden ist nicht damit zu rechnen, dass durch den Austausch der derzeitigen Straßenbeleuchtung erhebliche Stromeinsparungen erzielt werden können.

 


Kommentare   

 
0 #2 Harald Heitmeir 2013-11-02 16:00
Sehr geehrter Herr Hammer,
selbstverständlich haben Sie Recht! Ich habe mich da im Text etwas missverständlic h ausgedrückt. Letztlich wollte ich damit sagen, dass die LEDs in einer Umhüllung stecken, damit sie in die Fassung der klassischen Leuchtstoffröhr en passen. Damit können relativ leicht alte Peitschenlampen mit LED-Technik nachgerüstet werden.
Ihre Anregung, für eine Gegenüberstellu ng der Vor- und Nachteile klassischer Leuchtmittel und LED-Technik, nehme ich gerne auf. Ich werde mich informieren und dann einen entsprechenden Bolgbeitrag verfassen.

Harald Heitmeir
Zitieren
 
 
0 #1 Markus Hammer 2013-11-02 16:00
Im Text ist von "Röhren mit LEDs" die Rede. LEDs sind Halbleiter und prinzipbedingt keine - beispielsweise mit Leuchtstoff gefüllten - Röhren.
Eine Gegenüberstellu ng der Vor- und Nachteile klassischer Leuchtmittel und LED-Technik wäre interessant. Als Kriterien bieten sich Beschaffungskos ten, Wartungsbedarf, Lebensdauer, Leuchtintensitä t, Wirkungsgrad, Energieeinsparu ng, Amortisationsda uer u. ä. an.
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren